Datenschutzerklärung

Für das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz hat ein verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten hohe Priorität. Daher machen wir transparent, wann welche Daten von Nutzerinnen und Nutzern unseres Internetangebots erhoben und verwendet werden.

Personenbezogene Daten

Die Nutzung des Webangebots des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Mit Ihrem Zugriff auf diese Website werden lediglich aus Gründen der Datensicherheit mögliche Identifizierungsdaten (IP-Adresse) und weitere Angaben (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf diesem Server gespeichert. Diese Angaben werden ausschließlich für statistische Zwecke in anonymisierter Form ausgewertet.

Dessen ungeachtet behält sich das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz das Recht vor, im Falle von schweren Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen und bei unzulässigen Zugriffen bzw. Zugriffsversuchen auf hiesige Server unter Zuhilfenahme einzelner Datensätze eine Herleitung zu personenbezogenen Daten zu veranlassen.

Kontakt per E-Mail

Wenden sich Nutzerinnen und Nutzer per E-Mail an das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz, so wird diese wie auch die zugehörige E-Mail-Adresse ausschließlich für die unmittelbare Korrespondenz verwendet.

Bestellung von Publikationen und Datenanfragen

Bei der Bestellung von Publikationen (Vertrieb) sowie bei der individuellen Zusammenstellung von Daten (Auskunftsdienst) wird nach Namen und anderen persönlichen Informationen gefragt.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz erfasst worden sind, werden nur an Dritte übermittelt, wenn das Statistische Landesamt zu einer Übermittlung gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung verpflichtet ist oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des Statistischen Landesamtes zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Einsatz von Cookies

Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Minderjährigenschutz

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

Datenschutzerklärung für die sozialen Medien

Das Internet-Angebot des Statistischen Landesamtes setzt auf verschiedenen Seiten Komponenten ein, über die interaktive Funktionen des Kurznachrichtendienstes Twitter genutzt werden können (Social Plugins). Dabei können Daten über den Besuch der Webseite wie IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs und die aufgerufene Seite sowie gegebenenfalls Daten über den Nutzer/die Nutzerin wie z. B. die Benutzerkennung des Dienstes übermittelt  werden.

Das Statistische Landesamt hat keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke. So bestehen keine Erkenntnisse darüber, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Netzwerke bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden. Wir machen daher ausdrücklich darauf aufmerksam, dass der auch seitens des Statistischen Landesamt genutzte Dienst Twitter die Daten der Nutzerinnen und Nutzer (z. B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abspeichern und für geschäftliche Zwecke nutzen.

Um zu vermeiden, dass diese Nutzungsdaten ungewollt bereits beim Aufruf der jeweiligen Internet-Seite übertragen werden, sind die Social Plugins in Form einer 2-Schritt-Lösung eingebunden. Eine Übermittlung der Daten erfolgt erst nach einem Hinweis und der eigenverantwortlichen und bewussten Aktivierung durch den Nutzer/die Nutzerin (1. Schritt). In einem 2. Schritt kann der Nutzer dann die Funktion der Social Pulgins verwenden.

Hinweise darauf, welche Daten beim Betätigen des Plugins erhoben und für welche Zwecke diese verwendet werden, können den Datenschutzhinweisen bei Twitter entnommen werden. Wir weisen darauf hin, dass die dargestellte Übermittlung der Daten in der Verantwortung der Nutzerinnen und Nutzer liegt.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Im Zuge der (technologischen) Weiterentwicklung unserer Webseite können Ände-rungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher wird empfohlen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.