Publikationen: Verzeichnisse und Adressarien

Die Verzeichnisse enthalten Adressen, Telefon- und teilweise Faxanschlüsse und/oder E-Mail-Adressen unterschiedlicher Einrichtungen in Rheinland-Pfalz. Verzeichnisse und Adressarien sind teilweise als Printausgabe, überwiegend aber in elektronischer Form auf CD oder als Excel-Datei per E-Mail erhältlich.

Gesamtübersicht der Verzeichnisse und Adressarien

Verzeichnis der Kommunalverwaltungen, Oberbürgermeister, Landräte und Bürgermeister

Das per E-Mail erhältliche Verzeichnis stellt dem Nutzer Anschriften sowie Informationen über Bevölkerungszahlen und Gebietsflächen im Excel-Format zur Verfügung, und zwar mit einer durch Hyperlinks komfortablen Navigationsmöglichkeit. Die Datei enthält im Einzelnen:

  • die Anschriften der Kommunalverwaltungen mit den Namen der Oberbürgermeister, Landräte und Bürgermeister
  • das alphabetische Gemeindeverzeichnis
  • das systematische Gemeindeverzeichnis
  • das systematische Verzeichnis mit Bevölkerungszahlen und Gebietsflächen

Die Angaben werden bei Versand auf den jeweils aktuellen Stand gebracht. Die Datei ist zum Preis von 15 Euro erhältlich. 

Einzelanschriften der Kommunalverwaltungen, an deren Spitze ein hauptamtlicher Verwaltungschef bzw. eine hauptamtliche Verwaltungschefin steht, können online abgerufen werden. Nicht verfügbar sind die Anschriften der Ortsgemeinden.
 

Bestellung:

E-Mail: vertrieb(at)statistik.rlp.de
Telefon: 02603 71-2450
Fax: 02603 71-194322

Schulverzeichnisse

Die Verzeichnisse der allgemeinbildenden und der berufsbildenden Schulen enthalten Anschriften, Telefon- und Telefaxnummern sowie E-Mail- und Internetadressen der Einrichtungen, außerdem Eckzahlen zum Lehrpersonal sowie zu den Schülerinnen und Schülern. Ergänzend gibt es Hinweise auf eventuell vorhandene Ganztagsschulangebote an den allgemeinbildenden Schulen. Für die Schulen des Gesundheitswesens enthalten die Dateien ausschließlich die Adressdaten und die jeweils angebotenen Bildungsgänge. Die Daten können über optionale Filter nach Kreisen, Schularten, Schulstandorten oder Bildungsgängen ausgewählt werden. Auch eine gezielte Auswahl nach dem Schulträger (öffentlich oder privat) ist möglich. Die Excel-Dateien kosten im E-Mail-Versand jeweils 10 Euro.

Bestellung

E-Mail: vertrieb(at)statistik.rlp.de
Telefon: 02603 71-2450
Fax: 02603 71-194322


Adressen der allgemeinbildenden Schulen und der berufsbildenden Schulen stehen auch für Einzelabfragen bereit.

Verzeichnisse der Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen

Das jährlich erscheinende Verzeichnis basiert auf der Krankenhausstatistik und enthält alle in Deutschland geführten Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, soweit sie der Berichtspflicht unterliegen.

Nachgewiesen werden Name und Adressdaten der Einrichtung, Name des Trägers sowie die Bettenzahlen für sämtliche in der Einrichtung geführten Fachabteilungen. Dem Konzept der Krankenhausstatistik folgend sind die aufgeführten Bettenzahlen jahresdurchschnittlich erfasst. Maßgeblich für die statistische Nachweisung einer Einrichtung ist die Wirtschaftseinheit. Diese kann ein oder mehrere Krankenhäuser an unterschiedlichen Standorten umfassen.

Das Verzeichnis kann als Excel-Datei  zum Preis von 49 Euro bestellt werden.

Bestellung:

E-Mail: vertrieb(at)statistik.rlp.de
Telefon: 02603-71 2450
Fax: 02603-71 194322

Amtliches Verzeichnis der Gemeinden und Gemeindeteile

Das Verzeichnis setzt sich zusammen aus dem vom Statistischen Landesamt geführten Gemeindeverzeichnis und dem vom Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation geführten Verzeichnis der Gemeindeteile. Es besitzt eine der Verwaltungsstruktur und dem System der Gemeindekennziffern entsprechenden Aufbau.

Die PDF-Datei gibt es zum kostenfreien Download.

Bestellung:

E-Mail: vertrieb(at)statistik.rlp.de
Telefon: 02603 71-2450
Fax: 02603 71-194322  

Amtliches Verzeichnis der Verbandsgemeinden und Gemeinden

Das Amtliche Verzeichnis der Verbandsgemeinden und Gemeinden listet alle kommunalen Gebietskörperschaften des Landes in ihrer amtlichen Schreibweise in alphabetischer Reihenfolge auf. Bei Städten und Gemeinden, die eine Zusatzbezeichnung nach § 4 Abs. 3 GemO führen, wird diese erst nach dem eigentlichen Gemeindenamen aufgeführt, um das Auffinden der Gemeinden zu erleichtern. Berücksichtigt sind alle Gebiets- und Namensänderungen sowie Verleihungen von Zusatzbezeichnungen, die bis zum 1. Januar 2017 in Kraft getreten sind.

Die PDF-Datei gibt es zum kostenfreien Download.  Die Printversion kostet 7,50 Euro inklusive Versand.

Bestellung:

E-Mail: vertrieb(at)statistik.rlp.de
Telefon: 02603 71-2450
Fax: 02603 71-194322

Amtliches Gemeindeverzeichnis für Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz wurde im Jahr 2010 eine Kommunal- und Verwaltungsreform eingeleitet, die auch Veränderungen in der Gebietsgliederung des Landes zur Folge hatte. Die im Zuge dieser Reform bislang stattgefundenen Aus- und Eingliederungen sowie Zusammenlegungen von Gebietskörperschaften waren Anlass, das Amtliche Gemeindeverzeichnis Rheinland-Pfalz zu überarbeiten.

Dieser statistische Band dokumentiert sowohl den zum 1. Juli 2014 geltenden Stand als auch die Entwicklungen in der Gebiets- und Verwaltungsgliederung des Landes seit Ende der 60er-Jahre. In Rheinland-Pfalz gibt es aktuell 2 305 Gemeinden, darunter zwölf kreisfreie Städte sowie 30 verbandsfreie Gemeinden. Die restlichen Ortsgemeinden gehören 150 Verbandsgemeinden an, die – wie auch die verbandsfreien Gemeinden – 24 Landkreisen zugeordnet sind. Für diese Gebietseinheiten wird in dieser Veröffentlichung u. a. die Entwicklung der Bevölkerungszahlen auf der Grundlage der Volkszählungen von 1950, 1987 und 2011 sowie der Bevölkerungsfortschreibung zum 31. Dezember 2014 aufgezeigt; Angaben zur jeweiligen Gebietsgröße sind auf Basis der Flächenerhebung zum 31. Dezember 2014 nachgewiesen.

Der Band enthält einleitend eine allgemeine zusammenfassende Darstellung der territorialen Struktur in Rheinland-Pfalz in Form von Karten, Tabellen und Grafiken. Es folgt ein alphabetisches Gemeindeverzeichnis, in dem alle Gebietseinheiten des Landes in ihrer amtlichen Schreibweise aufgeführt sind. Zentrale Ergebnisse wie u. a. die Entwicklung der Bevölkerungszahl, die aktuelle Bevölkerungsdichte sowie die derzeitige Altersstruktur der Bevölkerung sind in einem systematischen Gemeindeverzeichnis nachgewiesen, das auf der Grundlage der zurzeit geltenden hierarchischen Gebiets- und Verwaltungsgliederung erstellt wurde. In einem Anschriftenverzeichnis sind zudem die Anschriften der Verwaltungen der kreisfreien Städte und Landkreise, der verbandsfreien Gemeinden und der Verbandsgemeinden aufgeführt. Abschließend erfolgt eine Darstellung der territorialen Änderungen seit der Funktional- und Gebietsreform, die in den 60er- und 70er-Jahren stattfand.

Kostenfreier Download

Die gedruckte Ausgabe kostet 11 Euro einschließlich Versand.

Bestellung:

E-Mail: vertrieb(at)statistik.rlp.de
Telefon: 02603 71-2450
Fax: 02603 71-194322