Konjunktur aktuell; Industrie

(246 / 05.12.2016)

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion ist im Oktober 2016 gesunken. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex, der die mengenmäßige Ausbringung der Industrie misst, um 2,7 Prozent unter dem Niveau des Vormonats. Gegenüber dem Vorjahresmonat war ein Produktionsrückgang um 2,3 Prozent zu verzeichnen.

Lesen Sie weiter

Konjunktur aktuell

(245 / 05.12.2016)

Im Oktober 2016 ist die Nachfrage nach Erzeugnissen der rheinland-pfälzischen Industrie leicht gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte war der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex um 0,5 Prozent höher als im September. Das Ordervolumen aus dem Inland erhöhte sich um ein Prozent; die Bestellungen aus dem Ausland lagen um 0,2 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sank die Nachfrage um 1,5 Prozent. Während aus dem Inland etwas mehr Aufträge eingingen als im Oktober 2015 (plus 0,4 Prozent), nahmen die Bestellungen aus dem Ausland um 2,7 Prozent ab.

Lesen Sie weiter

Industrie

(244 / 02.12.2016)

Die Investitionen der rheinland-pfälzischen Industrie sind erneut gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems tätigten die Industriebetriebe des Landes im Jahr 2015 Investitionen in Höhe von gut 3,1 Milliarden Euro. Damit lag das Investitionsvolumen zum sechsten Mal in Folge über dem Niveau des jeweiligen Vorjahres; es fiel um 58,2 Millionen Euro bzw. 1,9 Prozent höher aus als 2014 (Deutschland: plus 2,6 Prozent). Die Investitionsquote, die die Investitionen zum Umsatz in Beziehung setzt, belief sich in Rheinland-Pfalz auf 3,4 Prozent und blieb damit gegenüber dem Vorjahr unverändert.

Lesen Sie weiter

Bildung

(243 / 01.12.2016)

Im aktuellen Schuljahr besuchen rund 415.300 Kinder und Jugendliche eine der 1.494 Schulen in Rheinland-Pfalz. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems anhand vorläufiger Berechnungen mitteilt, waren das etwa 250 Schülerinnen und Schüler sowie vier Schulen weniger als im Jahr zuvor.

Lesen Sie weiter

Preise

(242 / 29.11.2016)

Im November 2016 ist die Inflationsrate leicht gesunken. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilt, lag der Verbraucherpreisindex um 0,8 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Im Oktober hatte die Teuerungsrate bei 0,9 Prozent gelegen.

Lesen Sie weiter

Außenhandel

(241 / 28.11.2016)

Der rheinland-pfälzische Außenhandel liegt weiterhin auf Wachstumskurs. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems wurden von Januar bis September 2016 Waren im Wert von 40 Milliarden Euro exportiert; das waren 2,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum (Deutschland: plus 0,8 Prozent). Die Einfuhren erhöhten sich ebenfalls (plus 1,1 Prozent; Deutschland: minus 0,2 Prozent). Der Wert der rheinland-pfälzischen Importe belief sich in den ersten drei Quartalen auf 25,7 Milliarden Euro.

Lesen Sie weiter



www.statistik.rlp.de