Außenhandel: Pressemitteilungen

Im November 2021 legten die Exporte aus Rheinland-Pfalz zu. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems wurden Waren im Wert von 4,7 Milliarden Euro exportiert, 8,1 Prozent mehr als im November 2020. Die Importe legten deutlich um 23 Prozent auf 3,9 Milliarden Euro zu. Deutschlandweit stiegen die Exporte um zwölf Prozent und die Importe um 20 Prozent.

Weiterlesen

Ausfuhren auf Vorjahresniveau und ein deutliches Plus bei den Importen kennzeichneten den rheinland-pfälzischen Außenhandel im Oktober. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems wurden Waren im Wert von 4,5 Milliarden Euro exportiert; das waren 0,3 Prozent mehr als im Oktober 2020. Die Importe legten um 15 Prozent auf 3,6 Milliarden Euro zu. Deutschlandweit stiegen die Exporte um 8,2 Prozent und die Importe um 17 Prozent.

Weiterlesen

Im September 2021 verbuchte der rheinland-pfälzische Außenhandel Zuwächse. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems stiegen die Exporte gegenüber September 2020 um 4,6 Prozent auf 4,5 Milliarden Euro. Die Importe legten um 16 Prozent zu und erreichten einen Wert von 3,4 Milliarden Euro. Deutschlandweit stiegen die Exporte um 7,2 und die Importe um 13 Prozent.

Weiterlesen

Im August 2021 verbuchte der rheinland-pfälzische Außenhandel kräftige Zuwächse. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems betrugen die Exporte 4,5 Milliarden Euro. Das waren 22 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Importe legten um 15 Prozent zu und erreichten einen Warenwert von 3,2 Milliarden Euro. Deutschlandweit stiegen die Exporte um 15 und die Importe um 17 Prozent.

Weiterlesen

Die Aufwärtsbewegung im rheinland-pfälzischen Außenhandel hält auch im Juli 2021 an. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems betrugen die Exporte 4,6 Milliarden Euro. Das waren zwölf Prozent mehr als im Juli 2020. Die Importe erreichten einen Warenwert von 3,6 Milliarden Euro; die Zunahmen betrugen hier 24 Prozent. Zum Vergleich: In Deutschland stiegen die Exporte um 13 und die Importe um 17 Prozent.

Weiterlesen

Der rheinland-pfälzische Außenhandel konnte auch im Juni 2021 steigende Ein- und Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahreswert verbuchen. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems betrugen die Exporte 4,8 Milliarden Euro und steigerten sich gegenüber dem Vorjahreswert um 24 Prozent. Die Importe erreichten einen Warenwert von 3,6 Milliarden Euro; die Zunahmen betrugen hier ebenfalls 24 Prozent. Zum Vergleich: In Deutschland stiegen die Exporte um 24 und die Importe um 27 Prozent.

Weiterlesen

Der rheinland-pfälzische Außenhandel nimmt auch im Mai weiter zu. Die Ein- und Ausfuhren steigerten sich im Vergleich zum Vorjahreswert deutlich. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems betrugen die Exporte im Mai 4,3 Milliarden Euro und steigerten sich gegenüber dem Vorjahreswert um 21 Prozent. Die Importe erreichten einen Warenwert von 3,6 Milliarden Euro; die Zunahmen betrugen hier deutliche 38 Prozent. Zum Vergleich: In Deutschland stiegen die Exporte um 37 und die Importe um 32 Prozent.

Weiterlesen

Der rheinland-pfälzische Außenhandel entwickelte sich auch im April positiv. Die Ein- und Ausfuhren legten im Vergleich zum Vorjahreswert deutlich zu. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems wuchsen die Exporte gegenüber April 2020 um fast ein Drittel (plus 31 Prozent) auf 4,4 Milliarden Euro. Die Importe erreichten einen Warenwert von 3,4 Milliarden Euro; die Zunahmen betrugen 38 Prozent. Zum Vergleich: In Deutschland stiegen die Exporte um 48 und die Importe um 34 Prozent.

Weiterlesen

Im März 2021 lagen sowohl die Ein- als auch die Ausfuhren über dem Wert des Vorjahresmonats. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems betrugen die Exporte fünf Milliarden Euro; gegenüber März 2020 stiegen sie deutlich um 16 Prozent (Deutschland: plus 16 Prozent). Die Importe erreichten einen Warenwert von 3,7 Milliarden Euro; die Zunahme betrug 18 Prozent (Deutschland: plus 16 Prozent).

Weiterlesen

Im Februar 2021 setzte sich die negative Entwicklung im rheinland-pfälzischen Außenhandel weiter fort: Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems lagen die Ausfuhren mit 4,2 Milliarden Euro um 6,6 Prozent unter dem Wert des Vorjahres (Deutschland: minus 1,2 Prozent). Die Importe erreichten einen Warenwert von 3,1 Milliarden Euro; das waren 2,7 Prozent weniger wie vor einem Jahr (Deutschland: plus 0,9 Prozent).

Weiterlesen