Bildung: Pressemitteilungen

In Rheinland-Pfalz wurden zum aktuellen Schuljahr 2019/20 insgesamt 35.656 Kinder, davon 17.223 Mädchen, eingeschult. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems anhand vorläufiger Berechnungen mitteilt, waren das etwa 700 Einschulungen mehr als im Jahr zuvor (plus 1,9 Prozent).

Weiterlesen

Mit rund 19 Kindern pro Klasse wurden in Rheinland-Pfalz im Vergleich der Bundesländer die kleinsten Grundschulklassen gebildet. Dies ist eines der Ergebnisse der heute erscheinenden Veröffentlichung „Internationale Bildungsindikatoren im Ländervergleich“. Der von den statistischen Ämtern des Bundes und der Länder herausgegebene Kennzahlenband ergänzt die OECD-Veröffentlichung „Bildung auf einen Blick“ und präsentiert die internationalen Bildungsindikatoren auf Ebene der Bundesländer.

Weiterlesen

Die rheinland-pfälzischen Universitäten und Hochschulen beschäftigten zum Ende des Jahres 2018 rund 27.900 Menschen. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilt, war das die höchste Beschäftigtenzahl seit Beginn der Erfassung der amtlichen Statistik. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl des Hochschulpersonals um 1,6 Prozent.

Weiterlesen

Im Prüfungsjahr 2018 schlossen in Rheinland-Pfalz rund 22.300 junge Erwachsene ihr Hochschulstudium (ohne Promotionen) erfolgreich ab, darunter 8.300 Masterabsolventinnen und -absolventen. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilt, stieg die Zahl der erfolgreichen Masterabschlüsse im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent.

Weiterlesen

Im Jahr 2018 wurden in Rheinland-Pfalz rund 31.400 Personen, davon 22.600 Studierende und 8.800 Schülerinnen und Schüler, nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) finanziell unterstützt. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilt, waren das etwa 2.800 Personen weniger als im Jahr zuvor (minus 8,1 Prozent).

Weiterlesen

Im Wintersemester 2018/19 nahmen an den beiden in Rheinland-Pfalz angebotenen internationalen Studienkollegs knapp 340 Studieninteressierte teil. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilt, waren das zwölf Prozent mehr als im Vorjahr.

Weiterlesen

Im Schuljahr 2018/19 waren rund 41.300 Lehrkräfte an den rheinland-pfälzischen Schulen hauptamtlich beschäftigt. Der Anteil der über 54-Jährigen lag bei 23 Prozent. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, waren das in dieser Altersgruppe knapp 2.100 Lehrkräfte weniger als fünf Jahre zuvor (minus 18 Prozent). Im Schuljahr 2013/14 lag ihr Anteil noch bei 29 Prozent.

Weiterlesen

In Rheinland-Pfalz erhielten 2018 rund 8.400 Fortzubildende eine Förderung im Rahmen des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG), auch Aufstiegs-BAföG genannt. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilt, waren das rund 600 Personen bzw. 8,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

Weiterlesen

Im Jahr 2018 bearbeiteten die Anerkennungsstellen in Rheinland-Pfalz im Rahmen des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes (BQFG) rund 2.100 Anträge auf die Anerkennung einer ausländischen Berufsqualifikation. Wie das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz mitteilt, waren das etwa 100 Anträge bzw. 4,6 Prozent weniger als im Vorjahr.

Weiterlesen