Industrie, Bau, Handwerk: Pressemitteilungen

Im November 2021 erwirtschafteten die rheinland-pfälzischen Industriebetriebe deutlich höhere Umsätze. Nach Angaben des Statistischen Landesamts in Bad Ems stiegen die Erlöse gegenüber November 2020 um rund 15 Prozent (Deutschland: plus 8,9 Prozent). Die Zahl der Beschäftigten nahm um 0,8 Prozent zu (Deutschland: minus 0,3 Prozent).

Weiterlesen

Die rheinland-pfälzischen Industriebetriebe erwirtschafteten im Oktober 2021 höhere Umsätze als im Jahr zuvor. Nach Angaben des Statistischen Landesamts in Bad Ems stiegen die Erlöse im Oktober gegenüber dem Vergleichsmonat in 2020 um rund 12 Prozent (Deutschland: plus 1,7 Prozent). Die Zahl der Beschäftigten nahm geringfügig um 0,4 Prozent zu (Deutschland: minus 0,6 Prozent).

Weiterlesen

Das zulassungspflichtige Handwerk erzielte im dritten Quartal 2021 mehr Umsatz. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems lagen die Erlöse von Juli bis September 2021 um 1,3 Prozent über denen des Vorjahreszeitraums (Deutschland: plus 3,6 Prozent). Die Zahl der Beschäftigten reduzierte sich um 0,5 Prozent (Deutschland: minus 1,2 Prozent).

Weiterlesen

Mehr Beschäftigte, mehr Umsatz und mehr Betriebe kennzeichnen die Entwicklungen im rheinland-pfälzischen Bauhauptgewerbe. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, waren Ende Juni 2021 rund 44.800 Personen im Bauhauptgewerbe tätig, zwei Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Zahl der Betriebe stieg um 0,8 Prozent auf knapp 4.000 an. Die Umsätze legten im Jahr 2020 um zwölf Prozent auf 7,1 Milliarden Euro zu.

Weiterlesen

Die rheinland-pfälzischen Industriebetriebe investierten im Jahr 2020 knapp drei Milliarden Euro in Maschinen, Anlagen, Grundstücke und Gebäude. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren das 13 Prozent weniger als 2019 (Deutschland: minus 15 Prozent). Die Investitionsquote, die die Investitionen in Relation zum Umsatz setzt, sank auf 3,3 Prozent.

Weiterlesen

Die rheinland-pfälzischen Industrieumsätze legten den siebten Monat in Folge deutlich zu. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems stiegen die Umsätze im September gegenüber dem Vergleichsmonat in 2020 um rund 19 Prozent (Deutschland: plus 3,9 Prozent). Die Beschäftigung profitierte nicht von diesen Entwicklungen; sie stieg mit 0,4 Prozent nur geringfügig an (Deutschland: minus 0,7 Prozent).

Weiterlesen

Die rheinland-pfälzischen Industrieumsätze legten im August erneut deutlich zu. Nach Angaben des Statistischen Landesamts in Bad Ems stiegen die Umsätze im August 2021 gegenüber dem Vergleichsmonat in 2020 um rund 28 Prozent (Deutschland: plus 11 Prozent). Gegenüber August 2019 – dem Jahr vor Corona gab es einen Anstieg um 6,9 Prozent. Die Beschäftigtenzahl lag auf dem Niveau vom August 2020 (Deutschland: minus 0,8 Prozent).

Weiterlesen

Im zweiten Quartal 2021 verbuchte das zulassungspflichtige Handwerk deutliche Umsatzgewinne. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems lagen die Erlöse von April bis Ende Juni 2021 um elf Prozent über den Ergebnissen im Vorjahresquartal (Deutschland: plus elf Prozent). Die Zahl der Beschäftigten war ging um 0,3 Prozent zurück (Deutschland: minus ein Prozent).

Weiterlesen