Verkehr: Pressemitteilungen

Von Januar bis September 2017 verloren auf rheinland-pfälzischen Straßen insgesamt 142 Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren dies 27 Todesopfer mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen

Zwischen Januar und September 2017 wurden in Rheinland-Pfalz 100.311 Personenkraftwagen neu zugelassen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren dies 0,4 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Für Deutschland insgesamt war ein Plus von 2,2 Prozent zu verzeichnen.

Weiterlesen

In den rheinland-pfälzischen Häfen wurde im ersten Halbjahr 2017 weitaus weniger Fracht umgeschlagen als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems ergab die Auswertung der Meldungen der Schiffs- bzw. Frachtführer einen Güterumschlag von 9,9 Millionen Tonnen (Summe aus Versand und Empfang). Dies entspricht einem Rückgang um 1,7 Millionen Tonnen bzw. 14,6 Prozent.

Weiterlesen

Von Januar bis Juli 2017 verloren auf rheinland-pfälzischen Straßen 104 Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren das 24 Todesopfer mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen

Von Januar bis Juni 2017 verloren auf rheinland-pfälzischen Straßen 89 Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren das 25 Todesopfer mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Allein im Monat Juni kamen bei Verkehrsunfällen 22 Menschen ums Leben, 13 mehr als im Juni 2016.

Weiterlesen

In Rheinland-Pfalz wurden im ersten Halbjahr des laufenden Jahres 68.289 Personenkraftwagen neu zugelassen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren dies 0,8 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Für Deutschland insgesamt war ein Plus von 3,1 Prozent zu verzeichnen. Der Anteil der Fahrzeuge mit Dieselmotor lag dabei jeweils merklich unter dem entsprechenden Wert des ersten Halbjahres 2016. Für Rheinland-Pfalz sank dieser von 42,4 auf 37,6 Prozent und für Deutschland insgesamt von 46,9 auf 41,3 Prozent. Ursächlich dafür könnten u. a. die Emissionen von Dieselfahrzeugen sein, die in letzter Zeit in der öffentlichen Diskussion einen breiten Raum einnahmen.

Weiterlesen

Im ersten Quartal 2017 wurden in den rheinland-pfälzischen Häfen deutlich weniger Güter umgeschlagen als im gleichen Vorjahreszeitraum. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems meldeten die Schiffs- bzw. Frachtführer für die Monate Januar bis März 2017 einen Güterumschlag von 4,7 Millionen Tonnen. Dies waren 964.000 Tonnen bzw. 17,2 Prozent weniger als in den entsprechenden Monaten des Jahres 2016.

 

Weiterlesen

Von Januar bis April 2017 verloren auf rheinland-pfälzischen Straßen 51 Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren das elf Todesopfer mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Dagegen blieb die Zahl der Schwerverletzten mit 939 Fällen fast identisch. Auch die Zahl der Leichtverletzten veränderte sich gegenüber den ersten vier Monaten des Vorjahres nur geringfügig auf 4.464 Personen (plus 0,7 Prozent).

Weiterlesen