Mitmachen bei der EVS 2018

Die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 ist eine wichtige amtliche Statistik über die Lebens­verhältnisse in Deutschland. Sie liefert Informationen über die Einkommens-, Vermögens- und Schulden­situation, die Konsumausgaben, die Ausstattung mit Gebrauchsgütern sowie die Wohnsituation der privaten Haushalte. Seit Januar 2018 führen bundesweit bereits viele tausend Haushalte für drei Monate ein Haushaltsbuch. Dadurch verschaffen sie sich einen guten Überblick über ihre persönliche Haushaltskasse und sind zugleich Teil einer unverzichtbaren Informationsquelle für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Um ein realistisches Bild über die Lebenssituation der privaten Haushalte in Deutschland zu gewinnen, brauchen wir auch weiterhin Ihre Unterstützung. Wenn Sie zu einem der unten aufgeführten Haushaltstypen gehören, freuen wir uns über Ihre Mithilfe.

Direkt online anmelden

Weitere Fragen

Telefon: 0800 3872003

E-Mail: haushaltserhebungen(at)statistik.rlp.de 

Ansprechpartner: Claudia Ruster, Winfried Kahl

Einpersonenhaushalte
Soziale StellungNettoeinkommen
Selbstständige (ohne Landwirte)0 Euro und mehr
Sonstige Nichterwerbstätige (auch Studierende ohne Erwerbstätigkeit; ohne Renter und Pensionäre)0 Euro und mehr
Ehepaare/Lebensgemeinschaften ohne Kinder und ohne weitere Personen (2-Personen-Haushalt)
Soziale StellungNettoeinkommen
Selbstständige (ohne Landwirte)0 Euro und mehr
Sonstige Nichterwerbstätige (ohne Rentner und Pensionäre)0 Euro und mehr
Alleinerziehende mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren
Soziale StellungNettoeinkommen
Rentner, Pensionäre, sonstige Nichterwerbstätige0 Euro und mehr
Ehepaare/Lebenspartnerschaften mit nur einem Kind unter 18 Jahre (3-Personen-Haushalt)
Soziale StellungNettoeinkommen
Selbstständige (ohne Landwirte)unter 2.600 Euro
Arbeiter0 Euro und mehr
Rentner, Pensionäre, sonstige Nichterwerbstätige0 Euro und mehr
Ehepaare/Lebenspartnerschaften mit mindestens 2 Kindern, davon mindestens 1 Kind unter 18 Jahre
Soziale StellungNettoeinkommen
Selbstständige (ohne Landwirte)0 Euro und mehr
Arbeiterunter 2.600 Euro
Rentner, Pensionäre, sonstige Nichterwerbstätige0 Euro und mehr
Sonstige Haushalte

Angesprochen sind alle Haushalte, die den oben genanten Schichten nicht zuzuordnen sind, der in der Tabelle aufgeführten sozialen Schicht angehören und über das aufgeführte Nettoeinkommen verfügen. Das sind z. B. Paare mit Kind oder Kindern über 18 Jahre, zwei Geschwister, Oma und Enkelkind, Familien mit/ohne Kinder und weiterem Familienmitglied im Haushalt (Oma, Opa, Onkel, Tante).

Soziale StellungNettoeinkommen
Selbstständige (ohne Landwirte)0 Euro und mehr
Angestellte, Beamte2.600 Euro und mehr
Arbeiter0 Euro und mehr
Rentner, Pensionäre, sonstige Nichterwerbstätige1.700 Euro und mehr