Konjunktur aktuell: Pressemitteilungen

Die Produktionsleistung der rheinland-pfälzischen Industrie nahm im Dezember 2022 leicht zu. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte stieg der Produktionsindex gegenüber dem Vormonat preis-, kalender- und saisonbereinigt um 0,7 Prozent.

Weiterlesen

Die Nachfrage nach rheinland-pfälzischen Industrieprodukten ließ im Dezember 2022 merklich nach. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex um 7,2 Prozent unter dem Niveau des Vormonats. Sowohl aus dem Inland als auch aus dem Ausland gingen wesentlich weniger Bestellungen ein als im November (minus 6,7 bzw. minus 7,5 Prozent).

Weiterlesen

Die Auftragseingänge des rheinland-pfälzischen Bauhauptgewerbes nahmen im November 2022 leicht zu. Sie lagen nach Angaben des Statistischen Landesamtes kalender- und saisonbereinigt um 0,7 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Die baugewerblichen Umsätze stiegen um 5,7 Prozent. Zugleich waren die Auftragseingänge und die Umsätze jeweils 16 Prozent höher als im November 2021.

Weiterlesen

Die Produktionsleistung der rheinland-pfälzischen Industrie nahm im November 2022 ab. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte sank der Produktionsindex gegenüber dem Vormonat preis-, kalender- und saisonbereinigt um 9,3 Prozent.

Weiterlesen

Die Nachfrage nach rheinland-pfälzischen Industrieprodukten war im November 2022 höher als im Vormonat. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte stieg der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex um 4,1 Prozent. Der Zuwachs ist auf das Auslandsgeschäft zurückzuführen (plus zehn Prozent); das Ordervolumen aus dem Inland war niedriger als im Oktober (minus 3,3 Prozent).

Weiterlesen

Die rheinland-pfälzische Wirtschaft ist im dritten Quartal 2022 geschrumpft. Der Wert aller erzeugten Waren und Dienstleistungen sank gegenüber dem Vorquartal preis-, kalender- und saisonbereinigt um 0,7 Prozent. Verglichen mit dem Vorjahresquartal nahm die Wirtschaftsleistung um ein Prozent zu. Das ergaben indikatorgestützte Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems.

Weiterlesen

Die Auftragseingänge des rheinland-pfälzischen Bauhauptgewerbes blieben im Oktober 2022 nahezu unverändert. Sie lagen nach Angaben des Statistischen Landesamtes kalender- und saisonbereinigt um 0,1 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Die baugewerblichen Umsätze änderten sich ebenfalls kaum (minus 0,2 Prozent). Zugleich waren die Auftragseingänge um 20 Prozent und die Umsätze um 7,5 Prozent höher als im Oktober 2021.

Weiterlesen

Die Produktionsleistung der rheinland-pfälzischen Industrie nahm im Oktober 2022 ab. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte sank der Produktionsindex gegenüber dem Vormonat preis-, kalender- und saisonbereinigt um 5,1 Prozent.

Weiterlesen

Die Nachfrage nach rheinland-pfälzischen Industrieprodukten ließ im Oktober 2022 merklich nach. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex um 15 Prozent unter dem Niveau des Vormonats. Im Oktober gingen sowohl aus dem Inland als auch aus dem Ausland wesentlich weniger Bestellungen ein als im September (minus zehn bzw. minus 18 Prozent).

Weiterlesen

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe verbuchte im September 2022 einen Anstieg der Auftragseingänge. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes lag das Ordervolumen kalender- und saisonbereinigt um 5,6 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Die baugewerblichen Umsätze sanken hingegen um 3,3 Prozent. Zugleich waren die Auftragseingänge um 17 Prozent und die Umsätze um elf Prozent höher als im September 2021.

Weiterlesen