Tourismus: Pressemitteilungen

Die Gäste- und Übernachtungszahlen lagen im November 2022 über dem Vorjahresniveau. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes besuchten 508.300 Gäste Rheinland-Pfalz – 19 Prozent mehr als im November 2021. Die Zahl der Übernachtungen nahm um 13 Prozent auf fast 1,3 Millionen zu. Das Vor-Corona-Niveau wurde aber nicht erreicht: Im Vergleich zu November 2019 kamen 16 Prozent weniger Gäste, die 8,1 Prozent weniger Übernachtungen buchten.

Weiterlesen

Im Oktober 2022 verbuchten die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe mehr Gäste und Übernachtungen als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes kamen 840.700 Gäste nach Rheinland-Pfalz (plus 3,9 Prozent gegenüber Oktober 2021). Die Zahl der Übernachtungen lag bei 2,3 Millionen und damit um 4,9 Prozent höher als im Vorjahr. Gegenüber dem Vor-Corona-Niveau im Oktober 2019 sank die Zahl der Gäste um 7,5 und die Zahl der Übernachtungen um zwei Prozent.

Weiterlesen

Die Lage im rheinland-pfälzischen Tourismus verbesserte sich – mit Ausnahme in der Tourismusregion Ahr. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes kamen im September 2022 rund 935.800 Gäste und damit 9,9 Prozent mehr als im Vergleichsmonat in 2021. Diese buchten 2,4 Millionen Übernachtungen (plus 6,8 Prozent). Gegenüber dem Vor-Corona-Niveau im September 2019 lag die Zahl der Gäste und Übernachtungen niedriger (minus 8,3 bzw. minus 3,7 Prozent).

Weiterlesen

Die Gäste- und Übernachtungszahlen der rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe lagen im August 2022 unter dem Vor-Corona-Niveau im August 2019. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes besuchten rund 963.500 Gäste Rheinland-Pfalz und damit elf Prozent weniger als im Vergleichsmonat in 2019. Die 2,8 Millionen Übernachtungen unterschritten das Vor-Corona-Niveau um 4,6 Prozent. Im Vergleich zu August 2021 stiegen die Gäste- und Übernachtungszahlen (Gäste: plus 15 Prozent und Übernachtungen: plus 14 Prozent).

Weiterlesen

Die Nachfrage im rheinland-pfälzischen Tourismus fiel in diesem August 2022 niedriger aus als im Vor-Corona-Vergleichsmonat 2019. Nach einer deutlichen Annäherung der Gäste- und Übernachtungszahlen an das Vor-Corona-Niveau im Juli, nahmen die Abweichungen im August wieder zu. Die Besucherzahl lag nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems bei 972.000; die Zahl der Übernachtungen belief sich auf 2,8 Millionen.

Weiterlesen

Die Gäste- und Übernachtungszahlen der rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe erreichten im Juli 2022 fast das Vor-Corona-Niveau. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes besuchten rund 966.600 Gäste Rheinland-Pfalz, 0,7 Prozent weniger als im Juli 2019. Die 2,6 Millionen Übernachtungen unterschritten das Vor-Corona-Niveau um 2,8 Prozent. Im Vergleich zu Juli 2021 stiegen die Gäste- und Übernachtungszahlen deutlich (Gäste: plus 39 Prozent und Übernachtungen: plus 31 Prozent).

Weiterlesen

Die positive Entwicklung im rheinland-pfälzischen Tourismus setzte sich im Juli 2022 fort. Erstmalig seit Beginn der Corona-Pandemie reichten die Gästezahlen an das Vor-Corona-Niveau heran. Die Zahl der Gäste erreichte knapp das Niveau von Juli 2019 (minus 0,3 Prozent); die Übernachtungen unterschritten das Vorkrisenniveau noch um 3,2 Prozent.

Weiterlesen