Tourismus: Pressemitteilungen

Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe einschließlich der Campingplätze verzeichneten im November weniger Gäste bei nahezu gleichbleibenden Übernachtungszahlen. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems besuchten rund 569.000 Gäste das Land. Das waren 0,9 Prozent weniger als im November 2013. Sie buchten fast 1,4 Millionen Übernachtungen, was einer leichten Zunahme von 0,1 Prozent entspricht.

Weiterlesen

Der rheinland-pfälzische Tourismus verzeichnete im Zeitraum von Januar bis Oktober 2014 ein Rekordergebnis bei den Gästezahlen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems übernachteten nahezu 8,1 Millionen Gäste im Land, das waren 1,9 Prozent mehr als in den ersten zehn Monaten des Vorjahres. Das sehr gute Ergebnis aus dem Jahr 2011 - damals fand die Bundesgartenschau in Koblenz statt - wurde um fast 10.000 Gäste übertroffen. Die Besucher blieben jedoch im Durchschnitt etwas kürzer und buchten gut 21,8 Millionen Übernachtungen; das waren 0,7 Prozent mehr als in der Zeit von Januar bis Oktober 2013.

Weiterlesen

Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe einschließlich der Campingplätze verzeichneten im Oktober ein Plus bei den Gäste- und Übernachtungszahlen. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems besuchten über eine Million Gäste das Land. Das waren 1,4 Prozent mehr als im Oktober 2013. Sie buchten über 2,7 Millionen Übernachtungen, was einer Zunahme von 0,5 Prozent entspricht.

Weiterlesen

Der rheinland-pfälzische Tourismus verzeichnete im Zeitraum von Januar bis September 2014 ein Gäste- und Übernachtungsplus. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems übernachteten mehr als sieben Millionen Gäste im Land, das waren zwei Prozent mehr als in den ersten neun Monaten des Jahres 2013. Die Gäste blieben im Durchschnitt etwas kürzer als im Vorjahr und buchten gut 19 Millionen Übernachtungen; 0,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen

Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe einschließlich der Campingplätze verzeichneten im September ein Plus bei den Gäste- und Übernachtungszahlen. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems besuchten fast 1,1 Millionen Gäste das Land. Das waren 0,7 Prozent mehr als im September 2013. Sie buchten über 2,9 Millionen Übernachtungen, was einer Zunahme von 1,8 Prozent entspricht.

Weiterlesen

Der rheinland-pfälzische Tourismus verzeichnete im Zeitraum von Januar bis August 2014 ein Gäste- und Übernachtungsplus. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems übernachteten in dieser Zeit fast sechs Millionen Gäste im Land. Das waren 2,1 Prozent mehr als in den ersten acht Monaten des Jahres 2013. Die Gäste blieben im Durchschnitt etwas kürzer als im Vorjahr und buchten über 16 Millionen Übernachtungen; 0,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen

Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe einschließlich der Campingplätze verzeichneten im August einen Rückgang der Gäste- und Übernachtungszahlen. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems besuchten fast 1,1 Millionen Gäste das Land, das waren 1,9 Prozent weniger als im August 2013. Sie buchten über 3,1 Millionen Übernachtungen, was einem Minus von ebenfalls 1,9 Prozent entspricht. Der Rückgang dürfte teilweise witterungsbedingt gewesen sein. Der August war ein insgesamt kühler, nasser und sonnenscheinarmer Monat.

Weiterlesen

Der rheinland-pfälzische Tourismus verzeichnete von Januar bis Juli 2014 ein Gäste- und Übernachtungsplus. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems kamen mehr als 4,9 Millionen Gäste ins Land, das waren 3,1 Prozent mehr als in den ersten sieben Monaten des Jahres 2013. Sie buchten fast 13 Millionen Übernachtungen, 1,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Monat Juli fiel für die Tourismusbranche schlechter aus als im vergangenen Jahr (vgl. Schnellmeldung vom 8. September 2014).

Weiterlesen

Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe einschließlich der Campingplätze verzeichneten im Juli einen Rückgang der Gäste- und Übernachtungszahlen. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems besuchten rund eine Million Gäste das Land, das waren 1,2 Prozent weniger als im Juli 2013. Sie buchten über 2,8 Millionen Übernachtungen, was einem Rückgang von 4,4 Prozent entspricht. Der Rückgang dürfte teilweise witterungsbedingt sein; Meteorologen sprechen von einem »rekordnassen Juli 2014«.

Weiterlesen

Der rheinland-pfälzische Tourismus verzeichnete im ersten Halbjahr ein Gäste- und Übernachtungsplus. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems übernachteten in dieser Zeit 3,9 Millionen Gäste im Land. Das waren 4,1 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten des Jahres 2013. Die Besucher blieben im Durchschnitt fast 2,6 Tage und buchten über 10,1 Millionen Übernachtungen, 2,9 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen