© Ulrich Pfeuffer/ Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP

Statistische Monatshefte

Migrationshintergrund 2016

In 2016 wiesen fast 23 Prozent der Bevölkerung in Rheinland-Pfalz einen Migrationshintergrund vor. Die meisten von Ihnen haben aufgrund ihrer Zuwanderung eine eigene Migrationserfahrung. Die Mehrheit der Menschen mit Migrationshintergrund sind deutsche Staatsangehörige. Mit dem Vergleich der Lebenssituation von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund beschäftigt sich ein Beitrag im aktuellen Statistischen Monatsheft.

Beitrag lesen

© esterpoon - Fotolia

Analyse

Gutes Jahr für die rheinland-pfälzische Wirtschaft

Das Jahr 2017 war für die rheinland-pfälzische Wirtschaft ein gutes Jahr. Das zeigt die Statistische Analyse "Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz", die seit 2006 regelmäßig erscheint. Der "Wirtschaftsbericht" gibt anhand von wichtigen Kennzahlen wie Bruttoinlandsprodukt, Zahl der Erwerbstätigen, Arbeitslosenquote und Verbraucherpreisindex einen Überblick über die Lage und die Entwicklung der Wirtschaft in unserem Land.

Zur Analyse

© StLA RLP

Statistisches Jahrbuch

Statistisches Jahrbuch 2017

Das Statistische Jahrbuch 2017 ist erschienen. Es bietet in 27 thematischen Kapiteln einen Überblick über die gesamte Bandbreite amtlicher Daten, die in mehr als 300 Statistiken erhoben und in diversen Rechenwerken aufbereitet werden.

Zum Stat. Jahrbuch

© StLA RLP

Statistische Analyse

Rheinland-Pfalz 2060 - Auswirkungen des demografischen Wandels auf den Pflegebedarf

Die demografische Alterung der Gesellschaft wird Politik, Staat und Wirtschaft sowie Bürgerinnen und Bürger in den kommenden Jahrzehnten vor wachsende Herausforderungen stellen. In der Analyse "Rheinland-Pfalz 2060 - Auswirkungen des demografischen Wandels auf den Pflegebedarf" werden die Auswirkungen der demografischen Alterung auf den künftigen Pflegebedarf untersucht.

Zur Analyse

Aktuelle Nachrichten

Meldungen zu amtlichen Wirtschaftsstatistiken erfolgen fast ausschließlich online. Dazu stehen eine ganze Reihe von Verfahren zur Verfügung.

Das Forschungsdatenzentrum stellt Mikrodatenbestände der amtlichen Statistik über geregelte Zugangswege für die wissenschaftliche Forschung bereit.

Wahlergebnisse sowie Informationen für Wahlberechtigte und Wahlvorschlagsträger finden Sie im Internetangebot des Landeswahlleiters unter www.wahlen.rlp.de

Nach oben